Pflegefachkräfte und Pflegekräfte für unseren ambulanten Pflegedienst gesucht!
Alle Info gibt es in den Stellenangeboten.
Sie sind hier: » Über uns  » Mitarbeiter 

Ansprechpartnerin

Heimleiterin
Barbara Fleck

Robert-Matzke-Str. 18
01127 Dresden

Tel.: 0351 8628-100
Fax: 0351 8628-111

b.fleck(at)drk-pflegeheim-pieschen.de

Unser Team

Mitarbeiter

Alle leitenden Mitarbeiter unseres Hauses orientieren sich in ihrem Führungsverhalten an den Führungsgrundsätzen des Deutschen Roten Kreuz. Leitung bedeutet für sie verantwortungsbewusst zu planen, zu entscheiden und Aufträge zu erteilen, dabei stets in gebotener Weise zu informieren, wo angebracht zu delegieren und die Aufgabenerfüllung zu kontrollieren.

Offener, höflicher, aber auch einfühlsamer Umgang mit unseren Mitarbeitern schafft Glaubwürdigkeit und Vertrauen in die Leitung. Engagierte, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter sind die Grundlage der Qualität unserer Arbeit. 

Zu den leitenden Mitarbeitern des DRK Altenheims zählen:

die Heimleiterin
... ist zuständig für die Betriebsorganisation, die Gesamtkoordination aller Arbeitsbereiche, für administrative Aufgaben und für alle verantwortlichen Führungsaufgaben.

die Pflegedienstleiterin
... ist zuständig für den Pflegebereich und den Bereich der Ergotherapie.

die drei Wohnbereichsleiter

... sind jeweils zuständig für die Leitung eines Wohnbereiches.

der Küchenleiter

... ist zuständig für den Küchenbereich.

Gemeinsam mit ihren Teams, die sich aus Fachkräften, Pflegehelfern, Mitarbeitern in der Hauswirtschaft, Mitarbeitern, Praktikanten, Auszubildenden, FSJ- lern, Bundesfreiwilligen und ehrenamtlichen Helfern zusammen setzen, sorgen die leitenden Mitarbeiter dafür, dass sich unsere Bewohner wohl, geborgen und zu Hause fühlen: Denn im Mittelpunkt der Arbeit aller Mitarbeiter des Hauses steht das Wohl der Bewohner. 

Das  Ehrenamt

Eine Hand halten, vorlesen, zuhören, spazieren gehen, informieren, trösten, spielen, … Mit ihren unterschiedlichen Lebens- und Berufserfahrungen leisten unsere zahlreichen ehrenamtlichen Helfer in der Betreuung der Bewohner seit vielen Jahren wertvolle Hilfe und Unterstützung.

Mit sehr viel Engagement und Herz bereichern sie den Alltag unserer Bewohner. Wir integrieren unsere Helfer gern und binden sie in Form von Angeboten zu Weiterbildungen und in Gesprächsrunden an uns. Durch die Beständigkeit und Regelmäßigkeit ihrer Besuche ist zu den Bewohnern ein enges Verhältnis aufgebaut worden, das die Grundlage für vertrauensvolle Gespräche bietet.